Volks-Musikantenstammtisch im Anzinger Forsthof

Am Sportzentrum 16 in 85646 Anzing

Volksmusikantenstammtisch im Anzinger Forsthof

Es geht mit dem Musikanten-Stammtisch im Anzinger Forsthof dem Ende entgegen. Zum vorletzten Mal wird am Samstag, den 20.Juli um 19:00 Uhr gespielt und gesungen. Auch in der traditionellen Volksmusik hat es vor 60 Jahren eine kleine Revolution gegeben. Die damals schon sehr bekannten „Schönauer Musikanten“ haben sich mit einem jungen Ziachspieler zusammen getan – dem Häusler Hias. Eine solche Besetzung hat es bis dahin nicht gegeben, eine Legende war geboren, die „Gerstreit Musi“. Eher zufällig ist in Anzing die gleiche Besetzung entstanden, sie nennen sich jetzt die „Forsthof Musi“. Roman Messerer Kontrabass, seine Frau Daniela Hackbrett, Sepp Spiel Gitarre und der „Hosä“ mit der steirischen Ziach, haben ohne vorher gepropt zu haben, großartig aufgespielt. Ausserdem kommt eine rassige junge Tanzlmusi, die „Saukopf Musi“, geleitet von Sophia Wohlmuth. Sie spielen mit Baßtrompete, Flügelhorn, Tuba, Akkordeon und Harfe. Abgerundet wird der Abend von den „Brucker Sängern“, schon lange bekannt für ihren homogenen Gesang. Zwischendurch lockert der Ismaninger Helmut Rosenmüller den Abend mit Wortbeiträgen auf.

Bitte Reservierungen an Franz Pabst, Tel. 08092-4454. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Musikanten werden gerne angenommen. 

 Franz Pabst

Termine für 2024

Sa. 27.April 24 – 19.00 Uhr

Sa. 25. Mai 24 – 19:00 Uhr

Sa. 29. Juni 24 – 19.00 Uhr

Sa. 20. Juli 24 – 19:00 Uhr

Sa. 24.August 24 – 19.00 Uhr